Baby Schwimmsitze

Alles was du über die Baby Schwimmhilfe wissen musst

Baby Schwimmsitze
Schwimmsitz für Babys

Baby Schwimmsitze sind neben Schwimmflügeln die wohl am häufigsten genutzte Baby Schwimmhilfe. Viele Kinder lieben ihren Schwimmsitz, da er neben einem großen Bewegungsspielraum auch einen guten und erhöhten Rundumblick bietet. Vielleicht ist ein Baby Schwimmsitz auch für dich und dein Kind die richtige Baby Schwimmhilfe, nach der du gesucht hast?! Ich zeige dir, auf was es beim Kauf ankommt und mit welchem Baby Schwimmsitz du garantiert keinen Fehlkauf triffst.

Was sind Baby Schwimmsitze?

Baby Schwimmsitze sind Schwimmhilfen in Form eines Ringes mit Luftkammern, der dein Baby über Wasser hält. Dein Baby wird in der Mitte des Rings durch Sicherungen oder eingearbeitete Sitzhilfen gehalten. Der Vorteil gegenüber anderen Schwimmhilfen liegt bei einem Baby Schwimmsitz darin, dass zum einen die Arme und Beine deines Kindes freigehalten werden und sich damit ein größtmöglicher Bewegungsspielraum im Wasser ergibt, zum anderen hat dein Kind in einem Baby Schwimmsitz automatisch ausreichend Abstand zu anderen Badegästen.

Worauf solltest du beim Kauf achten?

Genauso wie bei anderen Schwimmhilfen ist auch bei einem Baby Schwimmsitz die Grundvoraussetzung für einen Kauf das TÜV Zertifikat und die Nr. EN 13138. Baby Schwimmsitze ohne diese Kriterien solltest du im Sinne der Sicherheit deines Kindes meiden. Ein fast genauso relevanter Punkt ist das System, mit welchem dein Kind befestigt wird und das der Kopf deines Kindes ausreichend Abstand zum Wasser einhält. Wenn dein Babyschwimmsitz dazu noch qualitativ hochwertig verarbeitet ist, hast du alles richtig gemacht.

Tipp: Prüfe die Dicke des Materials und die Nähte. Dünnes Kunststoffmaterial verschleißt schneller und ist anfällig für Beschädigungen.

Freds Swim Academy 10102 - Schwimmtrainer Classic, 3 Monate bis ca. 4 Jahre, rot
  • Kinderschwimmhilfe geeignet für Kinder von 3 Monate bis circa 4 Jahre
  • Gewicht: bis 15 kg
  • kein Durchrutschen durch aufblasbare Polster

Welche Schwimmsitze sind zu empfehlen?

Achte bei der Auswahl deines Schwimmsitzes auf eine hochwertige Materialverarbeitung und kaufe nicht unbedingt das günstigste Modell, der Preis spiegelt sich oft in Material und Verarbeitung wieder. Gute Babyschwimmsitze gibt es bereits für ein paar Euro mehr. Einige Marken haben sich auf dem Markt aufgrund von Qualität und Erfahrung einen Namen gemacht und bieten dir sichere und hochwertige Baby Schwimmsitze:

In Kundenbewertungen und Testberichten schneiden diese sicheren Baby Schwimmhilfen immer wieder gut bis sehr gut ab. Nutzer loben den guten Auftrieb, die Langlebigkeit und das belastbare Material. Für dich ergibt sich zudem der Vorteil, dass ein guter und langhaltender Schwimmsitz gebraucht noch gut verkäuflich ist und sich somit der höhere Preis schnell wieder relativiert.

Bieco 22032103 - Baby Schwimmsitz Splash and Play, 0 - 12 Monate bzw. bis 11 kg
  • Schwimmsitz für Kinder bis 12 Monate bzw. 11 kg
  • Durchmesser: ca. 69 cm
  • Mit 3 Luftkammern
Flipper SwimSafe Schwimmsitz, TÜV/GS
  • Bequemer Baby Schwimmsitz ohne Gurt - TÜV zertifiziert
  • Geeignet für Babys- und Kleinkinder ab 3 Monate bis ca. 12 Monate max. 11 kg
  • Sicherheitssystem mit 3 Luftkammern und Sicherheitsventilen, bei Luftverlust einer Kammer bleibt der...

Ist dein Baby im Schwimmsitz sicher aufgehoben?

Grundsätzlich ist ein Schwimmsitz eine SchwimmHILFE, das heißt er hilft deinem Kind über Wasser zu bleiben, ist aber keineswegs ein verlässlicher, sicherer Begleiter der dich von der Verantwortung und deiner Aufsichtspflicht befreit. Es ist unerlässlich, dass du dich auch wenn dein Baby oder Kind einen Schwimmring trägt mit ihm im Wasser aufhältst und dein Kind im Auge behältst.

Unfälle durch andere Badegäste, Materialfehler oder Verschleiß können schnell passieren. Zudem besteht bei einem Schwimmring die Gefahr des Umkippens, was dein Kind schnell in eine lebensbedrohliche Situation bringen kann.

Einen guten Baby Schwimmsitz zu finden ist nicht so schwierig, wie du vielleicht gedacht hast. Wenn du einen sicheren und zuverlässigen Schwimmbegleiter gefunden hast, steht der Freude im kühlen Naß für dich und deinem Kind nichts mehr im Wege.

Vielleicht konnte dir mein Beitrag weiterhelfen, dich im undurchsichtigen Dickicht der Baby Schwimmsitze etwas besser zurechtzufinden und dir aufzeigen, worauf beim Kauf eines Baby Schwimmsitzes dein Augenmerk zu richten ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*